Dr. Jens Aschmoneit

Rechtsanwalt | Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Anwalt_Jens_Aschmoneit_Partner

Lebenslauf

  • Studium: 1997-1999 Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main
  • 1999-2003 Universität zu Köln
  • Referendariat: 2003-2005 Landgericht Düsseldorf
  • Zulassung zum Rechtsanwalt seit 2005
  • Verleihung der Befugnis zum Führen der Bezeichnung „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ seit dem 12.11.2008 durch die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
  • Promotion: Herausgabeansprüche und Zurückbehaltungsrechte während und nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Universität zu Köln)
  • Verleihung der Befugnis zum Führen der Bezeichnung „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ seit dem 07.07.2010 durch die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV), Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV, Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht/ Vertriebsrecht, Immobilienrecht, Vertragsrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Zustimmungserfordernis des Arbeitgebers zur Inanspruchnahme noch nicht verbrauchter Elternzeit im Anschluss an das 2. Jahr? NZA (Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht, Verlag Beck) 2012, Heft 5, Seite 247 ff.
  • Außerordentliches Kündigungsrecht der Erben beim Tod des Arbeitgebers, FA-Fachanwalt Arbeitsrecht (Zeitschrift für die beratende und die gerichtliche Praxis, Verlag Wolters Kluwer) 2013, Heft 1, S. 4 ff.
  • Anwendbarkeit von §167ZPO zur Wahrung von Ausschlussfristen (Zeitschrift für die beratende und die gerichtliche Praxis, Verlag Wolters Kluwer) 2014, Heft 10, S. 296 ff.
  • Auswirkungen rechtshängiger Kündigungsschutzverfahren auf die Betriebsgröße gem. § 17 Abs. 1 KSchG, FA-Fachanwalt Arbeitsrecht (Zeitschrift für die beratende und die gerichtliche Praxis, Verlag Wolters Kluwer) 2016, Heft 7, S. 194 ff.

  • (Un-)Möglichkeit des Betriebsübergangs im Notariat, FA-Fachanwalt Arbeitsrecht (Zeitschrift für die beratende und die gerichtliche Praxis, Verlag Wolters Kluwer) 2019, Heft 3, S. 66 ff.

  • Die versteckte Gefahr von § 106 Nr. 9a BetrVG in der Gestaltungspraxis, FA-Fachanwalt Arbeitsrecht (Zeitschrift für die beratende und die gerichtliche Praxis, Verlag Wolters Kluwer) 2020, Heft 1, S. 5 ff.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Erfahren